Mit Abstand sicher wohlfühlen
Sicherheitsmaßnahmen im Hotel Marschall Duroc
Scrollen & mehr erfahren

Hygienekonzept Hotel Marschall Duroc

Manchmal kommt es im Leben anders als man denkt und geplant hat.

In der aktuellen Situation und wenn unser Hotel und alle Einrichtungen wieder öffnen, möchten wir unseren Gästen ein hohes Maß an Sicherheit garantieren und haben daher eine Reihe zusätzlicher freiwilliger Richtlinien und Hygienestandards entwickelt, ergänzt um die aktuellen gesetzlichen Corona Regelungen. Wir bieten allen Gästen und Mitarbeitern einen ganzheitlichen Ansatz, damit Sie sich bei uns sicher und geborgen fühlen können. In den nächsten Wochen werden die Gäste unseres Hotels eine Reihe zusätzlicher Maßnahmen bemerken, mit denen wir noch höhere Hygienestandards realisieren. Unsere Mitarbeiter sind geschult und sensibilisiert und greifen bei Fehlverhalten und Missachtung der Vorgaben der Landesrichtlinien konsequent auf die Hausordnung zurück. Gut sichtbar angebrachte Schilder im Hotel informieren die Gäste über die Einhaltung und Umsetzung unseres Hygienekonzepts und der gesetzlichen Vorschriften.

(Stand 21.06.2021)

 

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus in Görlitz:


https://www.goerlitz.de/Aktuelle-Gaeste-Informationen-zum-Corona-Virus-in-Goerlitz.html 

https://www.kreis-goerlitz.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?item_id=873097

 

 

Die aktuell wichtigsten Punkte

in Kürze

Stand 20.07.2021
 

Gastronomie und Allgemein

 

·        An allen Eingängen stehen Desinfektionsspender bereit
·        Die Gäste werden platziert, um die Mindestabstände zu gewähren
·        Gäste werden gebeten Mund-Nase-Schutz zu tragen, wo die Mindestabstände nicht einzuhalten sind
·        Mitarbeiter und Gäste mit Krankheitssymptomen dürfen das Haus nicht betreten
·        Öffentliche Toiletten werden im 6 Stunden-Rhythmus gereinigt und desinfiziert
·        Alle Kontaktflächen werden regelmäßig desinfiziert
·        Die Mitarbeiter werden regelmäßig zu aktuellen Hygienerichtlinien geschult
·        Tische im Gastraum werden nach Benutzung neu gedeckt


Hotellerie

 

·        Check in und Check out kann auch kontaktlos erfolgen
·        Kontaktflächen in den Zimmer werden desinfiziert
·        Fernbedienungen werden in desinfizierter Schutzfolie verpackt
·        Reinigungspersonal trägt Mund-Nase-Schutz und Handschuhe
·        Zimmerreinigung kann vom Gast abgewählt werden, um Kontakte zu vermeiden
·        Die Wäscherei garantiert eine hygienische Reinigung von Bettwäsche und Handtücher

 

DIE MASSNAHMEN UMFASSEN IM EINZELNEN:

 

TESTUNGEN

Kostenlose Corona Tests stehen allen internen Mitarbeitern zur Verfügung. Hotelgäste können an der Rezeption auch einen Corona Selbsttest erwerben. Alternativ stehen in Görlitz auch zahlreiche Corona Testcenter zur Verfügung (https://tinyurl.com/52x4nj4w).

 

EINGANGSBEREICH

Beim Betreten und Verlassen des Hotels, auf den Hotelfluren, auf dem Weg zum Restaurant und bei der Toilettenbenutzung müssen unsere Gäste Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die Gäste unseres Hotels werden zudem durch geeignete, gut sichtbare Hinweise / Piktogramme über die Schutz- und Hygienevorschriften informiert.

 

GÄSTEKONTAKT

Die Möbel wurden in der Lobby umgestellt oder entfernt, um die Abstandsrichtlinien zu erfüllen. An der Rezeption gibt es Aushänge, um alle Gäste an die Abstandsrichtlinien zu erinnern. An der Rezeption werden die Wünsche der Gäste individuell bearbeitet und die Abstandsregeln eingehalten. Die Aufzüge dürfen nur mit einem Mund-Nase-Schutz und einer Abstandspflicht benutzt werden. Grundsätzlich besteht im gesamten Innenbereich des Hotels Maskenpflicht. Das Hotel arbeitet mit mehreren Lieferanten zusammen, um Handschuhe und Masken bereitzustellen, damit diese dem Personal zur Verfügung gestellt werden können. An folgenden Stellen stellt das Hotel Händedesinfektionsmittel zur Verfügung:

- an allen Eingangsbereichen des Hotels
- am Eingang zum Restaurant
- in allen öffentlichen WC´s
- an der Hotelrezeption

 

Unsere Mitarbeiter sind in notwendige Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln eingewiesen. Dies wurde aktenkundig dokumentiert. Bei ersten Anzeichen einer Infektion sind alle Mitarbeiter und Gäste aufgefordert, sich zu melden. Ausreichende Schutzausrüstung wie Mund-Nasen-Schutz und Handschuhe sind im Hotel vorhanden. In den Umkleidekabinen wird die Arbeitskleidung getrennt von der Privatkleidung aufbewahrt. Maßnahmen und Verhaltensregeln werden schriftlich festgehalten und für die Mitarbeiter gut sichtbar im Gemeinschafts-, Küchen- oder Thekenbereich ausgehängt.

 

REZEPTION

Der Check-in-Prozess ist so gestaltet, dass eine Lücke zwischen dem Gast und der/dem Rezeptionistin/en besteht. Die Plexiglas-Trennwand reduziert die Ansteckungsgefahr und die Mitarbeiter tragen zudem einen Mund-Nasen-Schutz. Vor der Rezeption befinden sich Piktogramme / Abstandsmarkierungen, um die Einhaltung der Abstandsregeln zu gewährleisten. Zimmerschlüssel werden bei der Neuausgabe desinfiziert.

 

GÄSTEZIMMER

Die Grundreinigung der Zimmer und Bäder durch das Personal erfolgen bei der Reinigung des Waschplatzes und des Schreibtisches mit Desinfektionsmitteln. Die Räume werden durch das Zimmerpersonal immer ausreichend belüftet. Die Bad- und Bettwäsche wird normgerecht getauscht, gereinigt und hygienisch gelagert. Bei der Kontaktaufnahme mit Gästen und der Reinigung der sogenannten Bleibezimmer tragen unsere Mitarbeiter einen Mund-Nasen-Schutz.

 

GASTRONOMISCHE BEREICHE | KÜCHE UND SERVICE

Die Neuordnung der Tische in den gastronomischen Räumen gewährleistet die Einhaltung der Abstandsvorgaben. Die Implementierung von Tischreservierungen verhindert Warteschlangen und koordiniert den Zugang. Bei einer höheren Gästezahl werden weitere Maßnahmen zur Steuerung des Gästestroms ergriffen und ggf. andere Räume genutzt.

Zur Bezahlung der Leistungen wird Kartenzahlung bevorzugt.

Alle Oberflächen werden vom Personal regelmäßig und gründlich mit Desinfektionsmittel gereinigt. Die Räume werden regelmäßig gelüftet und unser Lüftungssystem sorgt für einen ausreichenden Luftaustausch. Eventuell verwendete Tischwäsche wird bei jedem Gästewechsel getauscht, gereinigt und normgerecht hygienisch gelagert.

Die Einhaltung der Hygieneregeln wird durch Servicepersonal überwacht. Gläser und Tassen werden im Trinkbereich nie berührt, sondern so weit unten wie möglich. Nach dem Abservieren von Tellern und Gläsern werden die Hände immer gewaschen. Gläser, Geschirr und Utensilien für die Zubereitung werden in der Spülmaschine bei mehr als 60 Grad Celsius für die Reinigungslösung und mindestens 65 Grad Celsius für das Spülen gereinigt. Für jede Reinigungsspülung werden entsprechend wirksame Tenside/ Detergenzien verwendet. Kassenflächen werden regelmäßig und vor allem bei jedem Schichtwechsel desinfiziert.

In unserem Hotel sind alle Mitarbeiter in Küche und Service zusätzlich zu den regelmäßigen Schulungen im Bereich der Nahrungsmittelsicherheit sensibilisiert. Alle Mitarbeiter sind zur Selbstkontrolle verpflichtet, damit alle Richtlinien zur Lebensmittelsicherheit eingehalten werden. Alle benutzten Hilfsmittel zur Produktion oder dem Verzehr von Speisen und Getränken werden nach der Benutzung fachgerecht gereinigt. Es werden alle Betriebsabläufe ständig geprüft, hinterfragt und bei Bedarf geändert, um optimierte Dienstleistungen zu gewährleisten. Arbeitsmaterialien werden in der Küche heiß gewaschen und gereinigt. Der tägliche Wechsel der Arbeitskleidung und regelmäßiges Händewaschen sind selbstverständlich. Die tägliche Dokumentation der Symptomfreiheit erfolgt durch die Mitarbeiter bei Arbeitsaufnahme mit ihrer Unterschrift.

 

TAGUNGSRÄUME | FAMILIENFEIERN

Bei der Zuteilung von Konferenzräumen werden Teilnehmerzahl und Raumgröße gemäß den Vorgaben angepasst. In den Konferenzräumen wird die Einhaltung der Abstandsregeln durch die räumliche Anordnung der Tische / Stühle gewährleistet. Alle Tischflächen werden vom Personal regelmäßig gründlich mit Desinfektionsmittel gereinigt. Die Räume werden durch die Lüftungsanlage be- und entlüftet. Darüber hinaus sorgt eine Stoßlüftung für ausreichend Frischluft vor, während und nach der Veranstaltung. Das Angebot an Tagungsgetränken und kleinen Mahlzeiten wird durch Portionierung den Anforderungen der Lebensmittelsicherheit angepasst. Pausenzeiten werden in Absprache mit dem Veranstalter so festgelegt, dass die Anzahl der Gäste in den öffentlichen Bereichen den räumlichen Erfordernissen entspricht. Die zum Zeitpunkt der Tagung gültige Corona-Verordnung und die dazugehörigen Hygienerichtlinien des Freistaates Sachsen werden selbstverständlich eingehalten.

Familien-, Firmen- und Vereinsfeiern sind in unserem Hotel für bis zu 50 Personen in getrennten Räumen möglich. Die Hygieneregeln werden eingehalten und die Nachverfolgung mittels Gästelisten sichergestellt. Bei Unterschreitung des Mindestabstands von 1,5 Metern wird dringend empfohlen, einen Mundschutz zu tragen. Das Personal trägt diese immer, wenn es in direkten Kontakt mit Gästen kommt.

 

KONTAKTERFASSUNG/-NACHVERFOLGUNG

Wir bieten aktuell unseren Gästen eine analoge Variante an. Kontakte werden derzeit in der Innengastronomie erfasst. Um auch hier in Zukunft die Gefahr auf ein Minimum zu reduzieren, wird eine digitale Variante vorbereitet -zum Beispiel (https://www.luca-app.de).

 
PERSONENAUFZUG

Die Einhaltung der Abstandsregelung von 1,50 m zu einem Fremden wird durch entsprechende Hinweise bei der Benutzung des Aufzugs angezeigt. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist obligatorisch. An den Eingängen auf allen Etagen sind die entsprechenden Verhaltensregeln bezüglich der Abstandsregeln gut sichtbar.

 

OBERFLÄCHEN

Bedingt durch die Corona-Pandemie wurde bei allen Mitarbeitern das Bewusstsein für die Bedeutung der Sauberkeit von Oberflächen nochmals geschärft. Zudem werden in den öffentlichen Gästebereichen in verkürzten Abständen wirksamen Desinfektionsmitteln gründlich gereinigt und dokumentiert. In den Hotelzimmern werden auch die Zimmer und Bäder mit wirksamen Desinfektionsmitteln gereinigt und die Maßnahmen dokumentiert.

 

AUF DER ETAGE

Türklinken, Lichtschalter und Handläufe an Treppen in öffentlichen Bereichen werden mindestens zweimal täglich desinfiziert.

 

TOILETTEN/ SANITÄRRÄUME

Die Reinigung der Toiletten/ Sanitärräume erfolgt während der Öffnungszeiten in regelmäßigen Reinigungszyklen (mindestens alle 6 Stunden, bei Bedarf auch öfter) mit entsprechender Dokumentation durch Unterschrift des Reinigungspersonals und Aushang. Türklinken und Beschläge in den Gästetoiletten werden alle 3 Stunden desinfiziert. Auch im Toiletten-Urinalbereich werden Piktogramme verwendet, um einen Abstand von 1,50 m anzuzeigen.

 

Carsten Hartig
Hoteldirektor / Verantwortlicher für das Hygienekonzept

Angebote

für Ihren Urlaub

Schlesische Schnuppertage

inklusive Altstadtführung durch Görlitz
ab € 139 pro Zimmer

2 Übernachtungen im Doppelzimmer

Biker Package

inklusive Unterstellmöglichkeit für Ihr Bike
ab € 135 pro Zimmer

2 Übernachtungen im Doppelzimmer

Zeit zu Zweit

inklusive Candle Light Dinner
ab € 136 pro Zimmer

2 Übernachtungen im liebevoll dekorierten Doppelzimmer